Was ist eine Online-Prüfung?

Eine Online-Prüfung ist ein Test, der online durchgeführt wird und die Kenntnisse der Teilnehmer zu einem bestimmten Thema überprüft. Früher mussten sich alle gleichzeitig in einem Unterrichtsraum versammeln, um an einer Prüfung teilzunehmen. Heute können Schüler eine Prüfung online und in ihrer eigenen Zeit, auf ihrem eigenen Gerät ablegen, ganz egal, wo sie wohnen. Alles was sie dafür brauchen, ist ein Browser und eine Internetverbindung.  

What is online examination?

Wie Online-Prüfungssysteme funktionieren

Der Lehrer oder Kursleiter erstellt ein Konto bei einer Prüfungssoftware. In einem solchen Prüfungssystem kann man Fragen erstellen und die Fragen zu der Prüfung hinzufügen. Dabei wählt man zwischen Multiple-Choice-Fragen oder Freitextfragen. Die Schüler erhalten dann einen Link zur Online-Prüfung, melden sich an und können die Prüfung ablegen. Die Ergebnisse werden ihnen unmittelbar danach angezeigt.  

Lesen Sie mehr über die Ziele eines Online-Prüfungssystems sowie seine Vor- und Nachteile.

Vorteile und Hürden eines Online-Prüfungssystems

Der große Vorteil einer Online-Prüfung: sowohl Schüler als auch Lehrkräfte sparen Zeit und Geld. Die größte Hürde: Um ein Online-Prüfungssystem zu verwenden, müssen Sie online sein, daher das Wort „online“ im Namen.

Wer verwendet ein Online-Prüfungssystem?

Alle, die mit einer Gruppe von Schülern eine Prüfung durchführen möchten. Zu unseren Kunden gehören Schulen, Lehrkräfte und Unternehmen.

Was sind typische Merkmale eines Online-Prüfungssystems?

Natürlich muss es möglich sein, eine Prüfung sowie die dazugehörigen Fragen zu erstellen. Optimalerweise erlaubt Ihnen das System, eine Fragendatenbank anzulegen. Und Sie müssen die Regeln einstellen, nach denen ein Schüler die Prüfung besteht oder nicht. Doch das sind nur die Grundlagen. Schauen Sie sich die Funktionen unserer Online-Prüfungen an, um ein Gesamtbild zu erhalten.    

Nützliche Links

UKessays
Wikipedia